Nachhaltige Geldanlagen

Welche Kriterien zählen in Zukunft?

 

Webinar am 15. November 2021 um 14:00 Uhr

 

Das Thema „Green Finance“ ist heute wichtiger denn je. Es bewegt Investoren, M&A-Verantwortliche, Unternehmensstrategen ebenso wie den privaten Kleinanleger. Immer häufiger stellt sich also die Frage, ob Umweltschutzinvestitionen und finanzielle Performance ein Widerspruch oder eine zukunftsträchtige Geldanlage sind?

Erfahren Sie mehr und diskutieren Sie mit, wie man mit Green Finance Umweltschutz und profitable Investitionen gleichzeitig denken kann.

 

Webinar Aufzeichnung vom 15.11.2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Worum geht es in dem Webinar?

Seit dem Pariser Klimaabkommen hat das Thema Nachhaltigkeit der Kapitalanlagen deutlich an Bedeutung gewonnen. Außer Rendite und Sicherheit sind heute auch die ESG-Kriterien nicht mehr wegzudenken. In diesem Webinar erfahren Sie, wie man sein Portfolio auf den richtigen Pfad bringt und gleichzeitig die Zukunft nachhaltig gestaltet.

Wer ist die Zielgruppe?

Sie interessieren sich für das Thema “Green Finance”? Dann melden Sie sich für dieses Event an. Das Webinar richtet sich an Investoren sowie Entscheider aus den Bereichen CSR/Nachhaltigkeit, Kommunikation und Marketing.

Ihre Referenten

IngoSpeich_23_hoch_L

Ingo Speich | Leiter Nachhaltigkeit und Corporate Governance | Deka Investment GmbH

Ingo Speich leitet seit April 2019 die Abteilung „Nachhaltigkeit und Corporate Governance“ der Deka Investment. Zuvor war er seit 2004 bei Union Investment als Senior Portfoliomanager tätig und leitete zuletzt die Gruppe „ESG Capital Markets & Stewardship“. In seine Zuständigkeit fallen alle Leistungen zur Nachhaltigkeit. Dazu gehören vor allem Umsetzung von Nachhaltigkeit im Portfoliomanagement und Produktmanagement, Engagement, Hauptversammungsabstimmungen und Reden sowie die Zusammenarbeit mit verschiedenen Researchanbietern und Nachhaltigkeitsinitiativen.

martin-weirich-februar-2021-500x500.jpg.pwcimage.200.252
_MG_4162

Martin Weirich | Partner | PwC Germany

Martin Weirich ist Partner im Bereich Financial Services Consulting und ist verantwortlich für den Themenkomplex Sustainable Finance sowie Regulatorik bei Banken, Asset Managern und Versicherungen. Zu seinen fachlichen Schwerpunkten zählen u.a. die Umsetzung des EU Aktionsplans (Taxonomie, Offenlegungsverordnung, CSRD, MiFID II) sowie die Anpassung von Geschäfts- und Betriebsmodellen aufgrund neuer ESG Produkte und Kundenpräferenzen im Kontext Nachhaltigkeit.

Volker Weber | Vorstandsvorsitzender | FNG-Forum

Seit September 2007 ist Volker Weber ist Vorsitzender des Vorstands des FNG -Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V. mit Sitz in Berlin, dem Fachverband für ökologische, ethische und soziale Investments. Er ist Mitglied des Supervisory Boards von Eurosif, dem europäischen Dachverband nachhaltiger Geldanlagen. Er vertritt des FNG in verschiedenen politischen und wirtschaftlichen Gremien. Seit September 2019 ist Volker Weber Vorstand der NIXDORF Kapital AG.

Inken-Schönauer_neu

MODERATION: Inken Schönauer | Wirtschaftsredaktion / Ressortleiterin Finanzen | Frankfurter Allgemeine Zeitung

Inken Schönauer leitet das Ressort „Finanzen“ der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.). Viele Jahre berichtete sie für die Börsen-Zeitung als Redakteurin aus Frankfurt und als Korrespondentin aus Düsseldorf. Für die Tageszeitung „Die Welt“ arbeitete sie einige Jahre als London-Korrespondentin. Bis zu Ihrem Eintritt bei der F.A.Z. verantwortete Inken Schönauer als Chefredakteurin das „Euro Finance Magazin“.