Behalten Sie bei ESG-Ratings den Durchblick.

 

Investoren nutzen ESG-Ratings, um die Nachhaltigkeits-Performance Ihres Unternehmens zu messen und zu vergleichen.

 

Unternehmen, die die Kriterien der ESG-Ratings kennen und in ihrer Kommunikation berücksichtigen, erzielen bessere Ratings und haben dadurch Vorteile bei Investment-entscheidungen und Kreditvergaben.

 

Hier kostenlosen Info-Termin vereinbaren!

    Ihre Kommunikation beeinflusst ihr ESG-Rating

     

     

    Investoren nutzen immer häufiger ausschließlich öffentlich zugängliche Informationen, um die Nachhaltigkeitsperformance von Unternehmen zu messen. Unternehmen sollten die Kriterien kennen, die Investoren für ihre Bewertungen benutzen und sie in der Unternehmensberichterstattung berücksichtigen.

     

     

    ESG-Ratings erklärt

    ESG-Priorisierung

     

     

    Erfahren Sie, welche ESG-Ratings wesentlich für Sie sind. Kontaktieren Sie uns für Ihre Status-Analyse.

     

     

    Zur Produktübersicht

     

     

    1

    Erhebung von ESG-Daten

     

     

    Die KPI-Sets der Analysten sind umfangreich und decken zumeist sehr unterschiedliche Leistungsbereiche ab von Diversity über Governance zu Umwelt. Wir unterstützen, Sie dabei, die notwendigen Informationen abteilungsübergreifend zusammenzutragen und Analystengerecht zu konsolidieren.
    Fragen Sie uns nach Referenz-Projekten.

     

     

    Zur Produktübersicht

    Verbesserung Ihrer ESG-Performance

     

     

    Um ihre Performance in ESG-Ratings zu verbessern, müssen Sie deren Kriterien verstehen. Wir helfen Ihnen Quick-Wins zu identifizieren und einen langfristigen Action-Plan aufzustellen.
    Kontaktieren Sie uns für Ihre Gap-Analyse.

     

     

     

     

     

    Zur Produktübersicht

     

     

    5

    Kontakt:

    Matthias Werner (Manager Sales / Marketing)
    Telefon: (069) 75 91-3068
    m.werner@faz-institut.de